Verein
AmazonSmile

Es gibt sie wieder - die bunten Taschen aus Ghana!


Das Victor's Residenz-Hotel München ist wieder geöffnet!

Das heißt: Wer selbstgemachte, bunte Taschen aus Ghana kaufen möchte, kann dies jetzt wieder in der Keplerstraße 14 in Unterschleißheim tun! 15 Euro für eine tolle Tasche und gleichzeitig für einen guten Zweck!

Tasche


4 erfolgreiche Jahre!


Vor vier Jahren - am 01. Juni 2016 - haben 10 motivierte Menschen den Verein friends without borders e.V. gegründet.

Seitdem ist viel passiert - und wir haben noch so viel vor!

Danke an alle, die uns auf unserem bisherigen Weg unterstützt haben!

Geburtstag


Wir unterstützen die Allianz für Entwicklung und Klima und übernehmen Verantwortung!

Seit April 2020 sind wir Teil der Allianz für Entwicklung und Klima.

Initiiert wurde diese Kooperation vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) im Herbst 2018. Das Ziel ist die gleichzeitige Förderung von Entwicklung und Klimaschutz durch ein weitreichendes Netzwerk. Dieses soll gemeinsam die Umsetzung der Agenda 2030 (globale Nachhaltigkeitsstrategie, die die Staatengemeinschaft 2015 in Paris beschlossen hat) befördern. Mit der Allianz für Entwicklung und Klima soll gleichzeitig zu Entwicklung und Klimaschutz beigetragen werden. Unterstützer wie unser Verein tragen damit zu einer global nachhaltigen Entwicklung bei und stellen sich aktiv den vor uns liegenden Herausforderungen im Klimaschutz.

Es ist uns eine Ehre, Teil dieses Netzwerkes zu sein!

Allianz für Entwicklung und Klima Logo PNG

Hier der Antwortbrief des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit udn Entwicklung.


Interview im Gemeindebrief "Vielseitig"

Im Gemeindebrief "Vielseitig" der evang.-luth. Kirchengemeinde Unterschleißheim/ Haimhausen (Ausgabe April - Juni 2020) erschien ein kleines Interview zum Thema "Kirchenlied".

Geschildert wird dabei von der 1. Vorsitzenden Petra Halbig ein typischer Gottesdienst in Ghana.

Hier finden Sie die Gesamtausgabe des Gemeindebriefes.

Evang. Gemeindebrief 04 2020


Helfen Sie uns, damit wir helfen können!

In den örtlichen Medien erschien ein Artikel über unsere bisherigen Aktivitäten und dass wir noch auf weitere Spenden angewiesen sind, um noch besser helfen zu können.

Hier finden Sie den Artikel im Lohhofer & Landkreis Anzeiger vom 18.04.2020.

Hier finden Sie den Artikel im Forum Freising vom 25.04.2020.

Hier finden Sie den Artikel im Münchner Merkur vom 05.05.2020.

Jede noch so kleine Unterstützung hilft uns. DANKE!

Spendenkonto:
friends without borders e.V.
Raiffeisenbank München Nord
IBAN: DE25 7016 9465 0000 4535 01
BIC: GENODEF1M08