Verein
AmazonSmile

170 Jahre - 910 Euro

Drei Mitglieder der Familie Rammelsberger konnten heuer ihre runden Geburtstage feiern und wurden zusammen 170 Jahre jung. Stadtrat Karl Rammelsberger wurde 80, seine beiden Töchter Petra und Nina 40 und 50 Jahre. Bei der gemeinsamen Feier zum „170-sten Geburtstag“ baten die drei Jubilare ihre Gäste auf Geschenke zu verzichten und statt dessen um Geldspenden für den Unterschleißheimer Verein friends without borders e.V.. So kam die stolze Summe von 910 Euro zusammen, die Karl Rammelsberger an Petra Halbig, 1. Vorsitzende des Vereins, übergeben konnte. Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten für diese super tolle Idee!

Spende Karl Rammelsberger klein


Sheabutter aus Ghana

Sheabutter aus Ghana - noch natürlicher, noch direkter geht´s nicht!

Lesen Sie mehr auf der Homepage des Fair Trade Team Unterschleißheim unter der Rubrik "Produkt des Monats".

Am 15. September gibt´s die Sheabutter im Eine-Welt-Laden in St. Ulrich ab 11 Uhr.

Sheabutter


Wir suchen interessierte Personen!

Für unsere vielschichtigen Projekte in Ghana benötigen wir die unterschiedlichsten Qualifikationen, vor allem aus dem technischen Bereich (z.B. Hausbau, Solaranlagen).

Wer möchte Teil unserer Aktivitäten sein? Bitte gerne melden - bei uns geht es unkompliziert ohne Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und so weiter!

Hier geht´s zum Artikel im Forum vom 28.08.2019.


Mafi Dadoboe sagt Danke!

Wir hätten uns sehr über ein kleines Täfelchen am frisch renovierten Kindergarten in Mafi Dadoboe gefreut. Dass aber die Dorfgemeinschaft sich so ins Zeug legt und diesen riesengroßen Schriftzug an den Kindergarten anbringt - damit haben wir nicht gerechnet. Super toll gemacht!


Danke an Mafi Dadoboe für die gelungene Überraschung!
Danke an alle Spender und Unterstützer, die die Renovierung möglich gemacht haben!

IMG 20190821 WA0001
Nicht zu übersehen, wer geholfen hat - vielen Dank an alle Unterstützer!


Namen, Namen, Namen

Der Brauch geht auf die Stammesgruppe der Akan zurück: Kinder nach dem Wochentag ihrer Geburt zu benennen. Doch Ghanaische Namen haben eine noch weit tiefere Bedeutung. Wir nehmen Sie mit in diese Kultur und zeigen Ihren ghanaischen Namen!

Die ghanaische Kultur ist keine einheitliche. Sie besteht vielmehr aus hunderten verschiedener Einflüsse und Völker, die eigene Dialekte und Sprachen sprechen und unterschiedlichste kulturelle Abstammungen haben. Doch in einem sind sich die verschiedenen Ghanaischen Ethnien weitgehend einig: In der Namensgebung ihrer Kinder.

 Die Akan, kulturell und sprachlich verwandte Völker in Westafrika, machen es ebenso wie andere afrikanische und auch jamaikanische Ethnien: Ihre Kinder nach dem Tag benennen, an dem diese geboren wurden. Mit der Zeit haben die Akan so sieben Namen pro Geschlecht definiert, die sich jeweils auf einen Wochentag beziehen:

Wochentag Akan-Tag weibliche Vornamen männliche Vornamen
Montag Edwoada/Dwoada Adwoa/Adjoa, Ejo, Adzo Jojo, Kojo, Kwadwo
Dienstag Ebenada/Benada Abena, Abla Kwabena, Kobina, Ebo
Mittwoch Wukuada Akua, Aku, Ekuwa Kweku, Kuuku, Kwaku
Donnerstag Yawoada Yaaba, Yaa Yao, Yaw, Ekwo
Freitag Efiada/Fiada Efua/Afua, Afi, Afia Kofi, Yoofi, Fiifi
Samstag Memeneda Awo, Aba, Ama, Amma Kwame, Ato, Kwamena
Sonntag Kwasiada Akosua, Kisi, Esi Siisi, Akwasi, Kwesi


Diese Benennung nach Wochentagen hat durchaus einen tieferen Sinn, denn der Tag, an dem ein Mensch geboren wurde, hat in etwa die gleiche Bedeutung wie in der westlichen Hemisphäre die Zuordnung zu einem Sternzeichen.

Doch was ist, wenn mehrere Geschwister an demselben Wochentag auf die Welt kommen? Kein Problem, dann werden einfach Zahl- oder Ordnungswörter in den Namen integriert:

„Manu“ (der Zweite) / „Maanu“ (die Zweite)

„Mensa“ (der Dritte) / „Mansa“ (die Dritte) oder

„Annan“ (der Vierte) / „Anane“ (die Vierte).

„Anan Kwame“ wäre also zum Beispiel der Vierte an einem Samstag geborene Sohn. Eine*n Erstgebohrene*n kann man übrigens an dem Vornamen „Piesie“ erkennen. Und wenn es Zwillinge sind? Auch hierfür kennt die Namenslogik eine Lösung: In diesem Fall wird einfach noch der Vorname „At(t)a“ vergeben. „Tawia“ wiederum ist der Name für das Kind, das nach Zwillingen geboren wurde.

Namen, Namen, Namen

Zudem ist es nicht unüblich, dem Wochentags-Namen einen weiteren voran zu stellen: Dieser bezeichnet dann die Situation, in der ein Kind geboren wurde. Bekommt ein Paar beispielsweise nach langer Zeit ein Wunschkind, ist der Name „Nhyira“, was in etwa „Gottes Segen“, bedeutet, nicht unüblich. So gibt es die unterschiedlichsten Zusatznamen: Zum Beispiel wurde eine „Nyambura“ während der Regenzeit geboren oder ein „Abionakam“ unterwegs („auf dem Weg“).

Doch das ist noch nicht alles. Je nach Region (abhängig davon, ob sie christlich oder muslimisch geprägt ist) bekommen die Kinder oftmals noch gängige christliche oder muslimische Vornamen.

Damit sind zumindest die Vornamen vollständig. Die Namensgebung selbst erfolgt in folgender Reihenfolge:

  • Religiöser Name (christlich oder muslimisch)
  • Zahl (der / die Erste, Zweite,...)
  • Wochentag
  • Zwillingsangabe
  • Situationsangabe
  • Nachname


Mit diesem Wissen ist es also einfach, seinen persönlichen ghanaischen Namen herauszufinden. Wenn Sie sich an der obigen Übersicht orientierst, kann man (bis auf die Situationsangabe) seinen persönlichen ghanaischen Namen sehr genau zusammenstellen.

Übrigens: Stellt man sich jemandem vor, der in der gleichen Situation oder am gleichen Wochentag wie man selbst, wird man in Ghana direkt als Brüder oder Schwestern angesehen – denn ein gemeinsamer Geburtstag verbindet!

Prominente Namensvertreter:

  • UN-Generalsekretär Kofi Annan („Kofi“ = männlich für „an einem Freitag geboren“)
  • Ghanas erster Präsident Dr. Kwame Nkrumah („Kwame“ = männlich für „an einem Samstag geboren“)
  • Schriftstellerin Ama Ata Aidoo („Ama“ = weiblich für „an einem Samstag geboren“, zudem hat sie Zwillingsgeschwister (-> „Ata“))

Quellen:

https://www.ghana-materialien.de/Namen5-Ghana.htm

https://www.kinderweltreise.de/kontinente/afrika/ghana/alltag-kinder/ein-kind-namens-freitag/

http://ghanasvibes.blogspot.com/2016/02/ghanaische-namen.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Kultur_in_Ghana#Vornamen

http://www.namen-namensbedeutung.de/Namen-Ueberblick/Afrikanische-Namen.html

https://timmmaase.wordpress.com/2011/04/06/die-namen-der-ghanaen/



Taschen aus Ghana beim Sommerfest des AWO-Seniorenclub Unterschleißheim!

Bei der Tombola gab es unsere tollen handgemachten Taschen aus Ghana zu gewinnen. Sie kamen super gut an.

Bei dieser Gelegenheit hatte die  1. Vorsitzende Petra Halbig die Gelegenheit, den Verein uns seine Projekte vorzustellen.

Wer bei der Tombola leer ausging und noch noch Taschen nachkaufen möchte: im Victor's Residenz-Hotel München gibt´s noch welche!

Mit dem Kauf einer Tasche unterstützen Sie unsere Arbeit - der Gewinn geht 1:1 in unsere Projekte in Ghana.


Danke an Dr. Eduard Bednarek für die Idee und Axel Schröter für die Bilder!

Keine Fotobeschreibung verfügbar. 

Am Mikro    Im Gespräch