Erziehung
AmazonSmile

friends without borders e.V. bezuschusst Schulgebühren für die Tertiary School

 

friends without borders fördert die Ausbildung von qualifizierten Schülern, indem die Schulgebühren für die Tertiary School teilweise übernommen werden.

Die Zukunft liegt in den Händen der Jugendlichen, heißt es so schön. Doch die Chancen der vieler Jugendlichen in Ghana sind nicht immer ideal. Viele haben zwar eine Grundschulbildung, besuchen aber keine weiterführende Schule – etwa weil den Eltern das Geld für die Schulgebühren fehlt Somit haben viele junge Menschen kaum eine Chance, den Teufelskreis aus Armut, Gesundheitsrisiken und Perspektivlosigkeit langfristig zu durchbrechen.

Für bestimmte Gruppen könnte der Verein die Schulgebühren der Tertiary School übernehmen. Eine Einzelförderung sollte dabei vermieden werden. Sinnvoll wäre es, in Abstimmung mit den Lehrern und Eltern eine bestimmte, geeignete Gruppe zu definieren, die in den Genuss der Förderung kommen soll.